Bundesministerin Andrea Nahles beruft neuen Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit

ANG, Hauptgeschäftsführerin, Holsboer, Valerie, Nahles, Andrea

Nürnberg, 1. Juli 2016: Die neue sechsjährige Amtszeit des Verwaltungsrats der Bundesagentur für Arbeit hat begonnen. Dem zentralen Organ der Selbstverwaltung der Bundesagentur für Arbeit gehören jeweils sieben Vertreter von Arbeitnehmer- und Arbeitgeberseite und der öffentlichen Körperschaften an.

Als Vertreter der Arbeitgeberseite wurden von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles berufen: Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft, Peter Clever, Mitglied der Hauptgeschäftsführung der BDA, Ingrid Hofmann, Vorstandsmitglied des Bundesarbeitgeberverbandes der Personaldienstleister, Valerie Holsboer, ANG-Hauptgeschäftsführerin, Christina Ramb, Leiterin der Abteilung Arbeitsmarkt der BDA, Karl-Sebastian Schulte, Geschäftsführer des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks, und Oliver Zander, Hauptgeschäftsführer von Gesamtmetall.

Der Verwaltungsrat hat eine Aufsichts- und Beratungsfunktion. Er entscheidet über die Satzung, die geschäftspolitischen Ziele der Bundesagentur und über den Haushalt. Hauptaugenmerk des  Gremiums ist die Steuerung der aktiven Arbeitsmarktpolitik und deren Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit.

  

Zurück