ANG-Report Nahrung und Genuss 02|2018

Mit dem zweiten ANG-Report Nahrung und Genuss 2018 informiert die Arbeitgebervereinigung Nahrung und Genuss e.V. über die sozial- und arbeitsmarktpolitischen Top-Themen der Branche aus dem letzten Halbjahr. Dabei geht es um aktuelle Bewerberzahlen und Vakanzzeiten sowie um die Tarifrunden 2018 in der Ernährungs- und Genussmittelindustrie. Zudem sind  die zentralen Ergebnisse der von ANG und AFC-Personalberatung erstellten Studie zu den HR Trends 2018 in der Food Value Chain aufgelistet. Neben weiteren Einblicken in das Verbandsgeschehen – auch auf europäischer Ebene – schließt der Report im „ANG-Nachgefragt“ Expertengespräche zur Branche und Sozialpolitik mit ein. Diesmal im Interview sind Harald Wiedenhofer, der Generalsekretär vom Europäischen Verband der Landwirtschafts-, Lebensmittel- und Tourismusgewerkschaften (EFFAT) und Mella Frewen, die Generaldirektorin vom europäischen Wirtschaftsverband FoodDrinkEurope. Die Sozialpartner berichten über ihre Erwartungen an die Europawahl im Mai 2019. Abschließend enthält der Report eine Einschätzung zu den für die Branche wichtigsten Gesetzesvorhaben 2019.