Gunnar Tödt

Gunnar Tödt hat nach seiner Ausbildung zum Industriekaufmann im Maschinenbau dort seit 1998 in verschiedenen Rollen und zuletzt leitenden und internationalen Funktionen, auch im Ausland, im Personalwesen gearbeitet. Im Executive Studium an der University of  Maryland erwarb er einen Master of Business Administration im Jahr 2009. Bereits 2008 wechselte er zur Nestlé Deutschland und war dort als Werkpersonalleiter für zwei Werke in Bayern (Weiding, Biessenhofen) tätig, bevor er bei Nestlé Wagner im Saarland in 2015 Personalleiter wurde. Im Jahr 2018 übernahm er bei Nestlé zunächst die Rolle als Leiter Personal Operations, um zentral die Personalarbeit über alle Werkstandorte zu koordinieren, bevor er 2020 zusätzlich die Leitung des Bereiches Employee Relations überneham. Neben seiner beruflichen Tätigkeit ist er stark ehrenamtlich engagiert. Neben seinem Engagement als ehrenamtlicher Richter am Arbeitsgericht Frankfurt und Mitglied verschiedener Tarifkommissionen und Ausschüsse in den Arbeitgeberverbänden der Ernährungsindustrie ist er auch im sozialen Bereich engagiert.